Sie sind hier: QueerTausch > queerEinsteigen

queerEinsteigen

Wer Zeit, Interesse und Lust hat, ist herzlich willkommen bei uns mitzumachen. Nimm einfach Kontakt mit uns auf!


In diesem Teil der Website geht es um das, was jede*r tun kann, damit die Vielfalt geschlechtlicher und sexueller Identitäten sichtbar und in unserer Gesellschaft respektiert und anerkannt wird. Wir haben Informationen und Tipps zusammengestellt, die anregen sollen, *queeres* bewusster mitzudenken, dies auch weiterzugeben und auf diskriminierendes Verhalten zu reagieren.

Was kann ich tun?

Im Alltag, in Schule oder Universität, am Arbeitsplatz, im Freundes- oder Familienkreis - lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, intersexuelle und queere Menschen gibt es überall. Aber ein respektvoller Umgang mit ihnen ist leider noch keine Selbstverständlichkeit.
Um dir den Umgang mit queeren Menschen zu erleichtern, haben wir einige Tipps und Handlungsmöglichkeiten zusammengestellt.

Wir zeigen dir, was du tun kannst, um...

...queere Menschen, Beziehungen und Lebensentwürfe im Alltag zu unterstützen und auf Diskriminierung zu reagieren.

...einen sicheren Hafen ("safe space") zu schaffen, an dem sich queere Menschen aufgehoben und wertgeschätzt fühlen und bei Gesprächsbedarf jemanden haben, dem*der sie sich anvertrauen können.

...auf abwertende Äußerungen und diskriminierende Verhaltensweisen innerhalb von Gruppen zu reagieren

In der ehrenamtlichen AFS-Arbeit

2011 hat AFS Deutschland seine Grundsatzerklärung erweitert, um so bewusst der Diskriminierung aufgrund der sexuellen Identität entgegenzuwirken. Der Erfolg bei dessen Umsetzung liegt bei allen Ehren- und Hauptamtlichen im Verein.

Hierbei wünschen wir uns, dass insbesondere im interkulturellen Austausch Vorurteile gegenüber Menschen mit einer anderen sexuellen Identität abgebaut werden und auf offene Diskriminierung reagiert wird. Dies geschieht, indem wir über Sexualität reden, persönliche Grenzen erkennen und akzeptieren und letztendlich die Lebensvielfalt in Deutschland tolerieren oder sogar als Bereicherung empfinden.

Auf der Website AFSer.de der Ehren- und Hauptamtlichen bei AFS sind im Downloadbereich alle Dokumente von QueerTausch hinterlegt, die für deine Arbeit nützlich sein können.

Die Queere Spielesammlung enthält z.B. Methoden und Spiele für alle Bereiche der Programmarbeit. Egal, ob Vorbereitung oder Halbzeitcamp im Schülerprogramm oder Frewilligendienst.